Das Bonner Symposium für Immobilienbewertung wird traditionell von der Universität Bonn und dem BVS gemeinschaftlich durchgeführt. Die Veranstaltung versteht sich damit als eine Initiative für ein näheres Zusammenrücken von Wissenschaft und Praxis und wendet sich zugleich an BVS-Mitglieder und Gäste aus der Praxis der Immobilienwertermittlung, als auch an die Studierenden des Masterstudienganges Geodäsie und Geoinformation. Ziel der Veranstalter ist es, den Wissenstransfer zu fördern und den Kontakt der Praktikerinnen und Praktiker zum einzigen, die Immobilienwertermittlung enthaltenden, wissenschaftlichen Studiengang in NRW zu stärken. Zugleich sollen den Studierenden Einblicke in die Praxis und die aktuellen Berufsperspektiven nach Abschluss des Studiums aufgezeigt werden.

Inhaltlich befasst sich das Symposium mit folgende Schwerpunktthemen:

  • Neue Rechtsgrundlagen: Baulandmobilisierungsgesetz und ImmoWertV
  • Immobilienmärkte im Wandel – Entwicklungen und Analysen

 

Tagesablauf

ab 09:00 Uhr Empfang der Teilnehmer

10:00 Uhr
Begrüßung BVS Nordrhein-Westfalen

Einführung in die Thematik
Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter

10:15 Uhr
Baulandmobilisierungsgesetz – neue Anforderungen an die Wertermittlung?
Eva Maria Niemeyer, Deutscher Städtetag, Köln

11:00 Uhr
Die neue ImmoWertV 2021
Dipl.-Ing. Sebastian Drießen, Sprengnetter Akademie Sinzig

11:45 Uhr Kaffeepause

12:15 Uhr
Die neue ImmoWertV 2021- was bringt die Novelle für das Sachwertverfahren?
Dipl.-Ing. Wolfgang Schaar, Mülheim an der Ruhr

13:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr
Immobilienmärkte im Wandel – Preisanstieg ohne Ende?
Alexander Schürt, BBSR Bonn, Berlin

14:45 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr
Entwicklung einer (teil-)automatisierten Erhebung und Verarbeitung von Grundstücksmarktdaten in der AKS
Prof. Dr.-Ing. Alexandra Weitkamp, TU Dresden

16:00 Uhr
Immobilienmarktanalyse – was leisten Methoden des Maschine Learning?
Prof.-Dr. Dietmar Weigt, MRICS, Fachhochschule Bochum

16:45 Uhr
Resümee
Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter

17:00 Uhr Veranstaltungsende

Onlineanmeldung (extern) Faxanmeldung

Fotograf und Presse während der Veranstaltung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle sowie ein vom BVS e.V. beauftragter Fotograf während der Veranstaltungen Fotos machen können. Die Fotos werden ggf. im Rahmen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht. Wenn Sie mit der Verwendung von Fotos, auf denen Sie abgebildet sind, nicht einverstanden sind, können Sie per E-Mail an akademie@bvs-ev.de widersprechen.

Zusatzinformationen

Die Veranstaltung wird als Fortbildungsnachweis im Rahmen der Fortbildungspflicht von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen und HypZert anerkannt.
Die Anerkennung als Fortbildung ist bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen beantragt.

Hygienekonzept

Die Gesundheit der Teilnehmer zu schützen, hat für uns höchste Priorität. Wir halten uns daher an alle aktuellen Vorgaben, die der Eindämmung der Corona-Pandemie und Ihrem eigenen Gesundheitsschutz dienen. Weitere Informationen zum Hygienekonzept im Universitätsclub Bonn erhalten Sie vorab per E-Mail.

Teilnahmepreise Preis
Mitgliederpreis
€ 150,00
Gäste
€ 200,00
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gutachterausschüssen
€ 150,00
Studierende (mit gültigem Studierendennachweis)
€ 0,00
zzgl. Verpflegungspauschale (inkl. 19% MwSt.) € 50,00
im Teilnahmebetrag sind enthalten:

Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen sowie MwSt.

Im Nachgang erhalten Sie Ihre Rechnung sowie die Teilnahmebestätigung, welche innerhalb von 14 Tagen zahlbar ist.

Seminarbeitrag steuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG.

*Melden sich zwei Personen eines Unternehmens, dessen Inhaber/in Mitglied des BVS e.V. ist, an, zahlt die zweite Person ebenfalls den Mitgliederpreis. Ab der dritten Anmeldung aus demselben Unternehmen wird der Teilnahmepreis für Gäste berechnet.

Eckdaten des Seminars

Datum
15.11.2021
Zeit
09:00 – 17:00 h
Ihr Dozent
Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter,

Professur Städtebau und Bodenordnung Institut für Geodäsie und Geoinformation Universität Bonn

Ihre Dozentin
Eva Maria Niemeyer, Deutscher Städtetag, Köln
Ihr Dozent
Dipl.-Ing. Sebastian Drießen, Sprengnetter Akademie Sinzig
Ihr Dozent
Dipl.-Ing. Wolfgang Schaar, Mülheim an der Ruhr
Ihr Dozent
Alexander Schürt, BBSR Bonn, Berlin
Ihre Dozentin
Prof. Dr.-Ing. Alexandra Weitkamp, TU Dresden
Ihr Dozent
Prof.-Dr. Dietmar Weigt, MRICS, Fachhochschule Bochum
Ort
Konviktstraße 9, 53113 Bonn
Zahlungsart
  • Rechnung
Veranstalter