Durch Fehler bei Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung kann die Trinkwasserbeschaffenheit in den Installationen derart beeinträchtigt werden, dass die an das Trinkwasser gestellten Anforderungen (Qualität und Hygiene) nicht mehr erfüllt werden. Dann können Belastungen mit pathogenen Keimen wie z.B. Legionellen und Pseudomonas auftreten, die technisch vermeidbar sind. Die genaue Kenntnis rechtlicher, hygienischer und normativer Hintergründe bei Planung, Bau und Betrieb ist Grundvoraussetzung für hygienisch einwandfreie Trinkwasser-Installationen. Gerade im vielschichtigen Bereich der Haustechnik, der sich zudem durch ständige Innovation und Weiterentwicklung kennzeichnet, ist der kontinuierliche Wissensausbau eine unbedingte Notwendigkeit, um am Markt bestehen und den ständig steigenden Anforderungen gerecht werden zu können.

Vermittelt werden die wichtigsten Vorgaben der aktuellen Trinkwasserverordnung (Stand Januar 2020) sowie des geltenden technischen Regelwerks zur Planung, Errichtung und zum bestimmungsgemäßen Betrieb von Trinkwasser-Installationen.

Ziel des Seminars ist es, umfassende Kenntnisse und Informationen über die hygienischen Anforderungen an Trinkwasser-Installationen zu vermitteln. Die Teilnehmer werden sowohl mit den aktuellen Anforderungen der Trinkwasserverordnung vertraut gemacht, als auch mit praxisbezogenen Hinweisen und den technischen Maßnahmen zur Vermeidung oder Beseitigung von Legionellen anhand des gültigen Regelwerks.


Zeitlicher Ablauf:
09:00 - 10:30 Uhr Web-Seminar
10:30 - 10:45 Uhr Pause
10:45 - 12:15 Uhr Web-Seminar
12:15 - 13:15 Uhr Pause
13:15 - 14:45 Uhr Web-Seminar
14:45 - 15:00 Uhr Pause
15:00 - 16:30 Uhr Web-Seminar

Die reine Seminarzeit beträgt 6 Stunden.

Onlineanmeldung (extern) Faxanmeldung


Sie erhalten zeitnah vor dem Beginn des Web-Seminars von der BVS Akademie (akademie​[at]​bvs-ev.de) Ihre Teilnahmeunterlagen sowie einen Einladungslink zum Web-Seminar. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam Ordner.

Im Nachgang erhalten Sie Ihre Rechnung, welche innerhalb von 14 Tagen zahlbar ist sowie eine Teilnahmebestätigung über das Web-Seminar.


*Melden sich zwei Personen eines Unternehmens, dessen Inhaber/in Mitglied des BVS e.V. ist, an, zahlt die zweite Person ebenfalls den Mitgliederpreis. Ab der dritten Anmeldung aus demselben Unternehmen wird der Teilnahmepreis für Gäste berechnet.

Seminarbeitrag steuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG

Teilnahmepreise Preis
Mitgliederpreis
€ 250,00
Gästepreis
€ 350,00

Eckdaten des Seminars

Datum
14.10.2021
Zeit
09:00 – 16:30 h
Ihr Dozent
Arnd Bürschgens,

Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk, Teilgebiet: Trinkwasserhygiene

Ort
Web-Seminar
Zahlungsart
  • Rechnung
Veranstalter